123 Tage Skitouren in Graubünden 12

3 Tage Skitouren in Graubünden 12
Kurstermin/e: 20. bis 22. März 2020

Weitere Informationen:

Kursnummer: 12
Abfahrt:

Abfahrt: 6.00 Uhr Realschulparkplatz

Kosten:

Kosten: 180 € für Organisation, Durchführung und 2 x Übernachtung im Lager mit Halbpension und Tourentee Zusatzkosten: Anreise Getränke, evtl. Zusatzverpflegung während der Tour

Anmeldung und Hinweise:

Die typische Walsersiedlung St. Antönien 1.420 m hoch, eingebettet inmitten einer faszinierenden Bergwelt, gehört geographisch zum Prättigau im Kanton Graubünden. Etwas nördlich von St. Antönien liegt der malerische Weiler Partnun, 1.763 m Seehöhe, hier beginnen die größtenteils gemütlichen Skitouren vor der Haustüre. Weite baumfreie Hänge sind die Merkmale dieser herrlichen Skitourenregion. Wir sind im Berghaus Alpenrösli untergebracht und können uns nach der Tour noch auf der Sonnenterasse oder im Hotpot von den Strapazen erholen. (http://www.sulzfluh.ch/alpenroesli/) Dieses Wochenende führen wir zusammen mit dem Skiclub Buchhorn durch. Dadurch sind wir in der Lage die Teilnehmer nach ihren konditionellen Voraussetzungen und persönlichem Können in mehrere kleine Gruppen einteilen zu können. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt! Entscheidend ist das Anmeldedatum. Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung über 100€ erhoben. Anmeldeschluss für dieses Wochenende ist der 01.März 2020. Anforderungen: Kondition für 3 bis 4 Stunden Aufstieg (800 bis 1300hm) Sicheres Skifahren im freien Skigelände Bei den geplanten Zielen handelt es sich um leichte bis ziemlich schwere Skitouren (SAC Skitourenskala L bis ZS=ziemlich schwierig) Zusatzinfos: Gepäcktransport vorhanden (1 Gepäckstück), Verpflegung während der Tour muss selber mitgebracht werden bzw. kann im Berghaus gekauft werden Allgemeine Hinweise: Benötigt werden Tourenski und Felle sowie einen dazu passenden Skitourenschuh, Teleskopstöcke, evtl. Harscheisen, zweckmäßige Kleidung (funktionelle Skibekleidung inkl. Wechselkleidung) und Verpflegung (Brotzeit und 1 Liter zu trinken). Einstufung in die SAC-Skitourenskala siehe https://de.wikipedia.org/wiki/SAC-Skitourenskala Zwingend erforderlich an allen Skitouren ist ein funktionierendes Lawinenverschüttetensuchgerät, eine Sonde und eine Schaufel. Ohne diese Lawinennotfallausrüstung ist eine Teilnahme an den Touren leider nicht möglich! Für die Grundausstattung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich, Tourenski, Felle, Schuhe und Lawinennotfallausrüstung können bei folgenden Sportgeschäften ausgeliehen werden: Intersport Seeßle in Gundelfingen, Sport-Börse in Aalen Sport Klamser und Sport Sohn in Ulm Anmeldung und Informationen unter skitour@schneeteam.de oder 0170/8118287

Aktuelle Informationen und letzte Hinweise auch auf unserer Facebookseite oder hier auf unserer Website.

Jetzt zur AnmeldungZurück zur Kursliste